Leseproben der Biografienwerkstatt

In diesen Leseproben der Biografienwerkstatt können Sie sich einen Eindruck davon verschaffen, wie Ihre Geschichte in geschriebener Form aussehen könnte. Weitere Leseproben sende ich Ihnen gerne auf Anfrage zu.


„Ein unehrliches Kind“ – eine Familiengeschichte.

Wie kann es sein, dass Geschwister miteinander aufwachsen, ohne zu wissen, dass sie denselben Vater haben? Mit dem Abstand einer Generation macht sich René Lang, der uneheliche Sohn eines ungewöhnlichen Patriarchen, daran seine Familiengeschichte aufzuschreiben und wird dabei von den unterschiedlichen Sichtweisen auf die Vergangenheit überrascht. Entstanden ist ein versöhnliches Dokument, das den Wert der Familie feiert, und ein Dankeschön an die Liebe und Duldsamkeit dreier Frauen.

TitelUnehrlichesKindEinzeln-Seite001

Die Leseprobe öffnet sich mit einem Klick auf das Bild.

Dieses Buch können Sie bestellen für 30 Fr bzw. 24 Euro. Bitte senden Sie Ihre Bestellung an mail(at)biografienwerkstatt(punkt)de.

Einen Bericht über die Entstehung dieses Buchs finden Sie hier: Die eigene Biografie schreiben lassen – von der Idee bis zum Buch


„Der Glanz der Ordnung“ – Vorschau auf eine Biografie.

Der Kunde, ein Pionier im Bereich des modernen Möbeldesigns in Deutschland, bekam die Erstellung seiner Biografie von Familie und Freunden zum 80. Geburtstag geschenkt. Dies ist der Prolog zu seiner Geschichte. Er wurde als Vorschau auf seinem Geburtstagsfest überreicht.

Leseprobe Biografie schreiben lassen

Die Leseprobe öffnet mit einem Klick auf das Bild.


Geliebtes Land

Das Buch Geliebtes Land erzählt eine Familiengeschichte, die von der Vertreibung aus dem Vogtland am Ende des zweiten Weltkriegs bis in die Gegenwart reicht. Dafür wurde Texte, die aus den Interviews mit einer alten Dame (85 Jahre) entstanden sind kombiniert mit den Tagebüchern und Briefen ihres verstorbenen Mannes. Eine große ungeordnete Menge an Fotos und Dokumenten wurde durch dieses Buch zugänglich gemacht.

Leseprobe Familiengeschichte

Die Leseprobe öffnet mit einem Klick auf das Bild