Alle Artikel in der Kategorie “Allgemein

Biografie als Buch

Immer wieder ist es ein kleines Wunder, wenn man die Texte, die man am Computer geschrieben und in Form gebracht hat, schließlich als gedrucktes Buch in den Händen hält. Zwei Buchdeckel und Seiten in denen man blättern kann sind durch nichts zu ersetzen. Eine Biografie als Buch. Kaum vorstellbar,… Weiterlesen

Mir ist ein Wort zugeflogen

Das neueste Buch aus der Biografienwerkstatt trägt den Titel „Mir ist ein Wort zugeflogen“. Die Texte in diesem Buch sind in unserer Ausbildungsgruppe  zur Poesie- und Bibliotheraphie entstanden.    Klappentext: „Was passiert, wenn sie einfach losgelassen  werden, die Wörter? Die Poesie- und Bibliotherapie spricht von der… Weiterlesen

Niemals vergessen

Manche Dinge lassen sich nur schwer erzählen. Die Stimme stockt und manchmal kommen die Tränen. Doch der Wunsch, die eigenen Erinnerungen mit der Familie zu teilen und gleichzeitig einen Schlussstrich zu ziehen, ist größer – und es bleiben ja auch noch viele schöne Dinge, die… Weiterlesen

als ich kind war

als ich kind war wuchs das gras höher und die kniestrümpfe rutschten in einem fort als ich kind war heulten die sirenen am mittag und tiefflieger knallten über unseren köpfen als ich kind war dehnten sich die sommer und die brombeeren schmeckten süß als ich… Weiterlesen

Das Haus meiner Kindheit

Das Haus meiner Kindheit stand auf einem Berg mit dem Rücken zum Wald und mit dem Gesicht zur Stadt. Es war ein großes Haus in einer kleinen Stadt und ein bisschen war es so, als würden wir über allen anderen dort oben thronen. Ich war… Weiterlesen

Kommentare 0

Warum eine Autobiografie schreiben?

Welchen Sinn macht eine Autobiografie überhaupt? Warum eine Autobiografie schreiben? Weshalb ist es lohnend, sich mit der eigenen Vergangenheit und Familiengeschichte zu beschäftigen? Für mich ist die Antwort klar: Erst durch das Bewusstsein, woher wir kommen, welche Beziehungen, Freuden oder Schmerzen uns prägen, können wir… Weiterlesen